Viel Musik und Wein erfreuen die Ohren und den Gaumen

Zahlreiche Besucher strömen zum Fest des Bochinger Musikvereins

Weinfest 2009Oberndorf-Bochingen. Drei verschiedene Musikkapellen in Höchstform, viel Wein und dazu noch deftigen Zwiebelkuchen - mehr braucht man in Bochingen nicht, um das beliebte Weinfest des Musikvereins zu feiern.

Gut besucht wie immer fand es auch diesmal wieder in der Turnhalle bei der Gutenberg Grundschule in Bochingen statt. Zum Frühschoppen spielte der Musikverein Boll.

Die "Youngsters", die mittlere Kapelle des Bochinger Musikvereins, machten nach ihrem von langer Hand geplanten Auftritt am frühren Nachmittag auf dem Spielplatz der Grundschlue in Bochingen noch Fotos für Jahrbuch.

Doch man gönnte den ohren der reichlich gekommenen Wein- und Musikliebhaber keine Pause. Sogleich fing der Musikverein Bergfelden zu musizieren an. Dazu gab es eine große Auswahl an Kaffe und Kuchen, deftige Hausmannskost und natürlich, wie der Name schon sagt, viele unterschiedliche Weine aus dem großen Weinbrunnen.

Die Schantlekapelle und der Alleinunterhalter Dieter Zündel sorgten für einen gebührenden Ausklang des Weinfests.

 

Quelle: Vera Danner, Schwarzwälder Bote Oberndorf

Zum Seitenanfang