Presseberichte 2011

Eine Auszeichnung mit Seltenheitswert

Karl-Heinz Rohrer bekommt vom Blasmusikverband Ehrennadel in Gold mit Diamant

Oberndorf-Bochingen (chr). Je seltener eine Auszeichnung verliehen wird, desto höher ihre Bedeutung, und der Einsatz, um eine solche zu erhalten, ist groß. Im Rahmen des Bochinger Doppelkonzerts erhielt der Karl-Heinz Rohrer eine solch hochkarätige Ehrung. Für 50 Jahre aktive Tätigkeit zur Förderung der Musik verlieh ihm der Blasmusikverband Baden-Württemberg die Ehrennadel in Gold mit Diamant sowie einen Ehrenbrief.

konzert11 rohrerDer Geehrte hatte jedoch nicht nur als Trompeter und am Tenorhorn ein halbes Jahrhundert die Kapelle unterstützt, sondern in vorbildlicher Weise und unermüdlichem Einsatz auch im Führungsgremium gearbeitet und so das Vereinsleben maßgeblich mitgeprägt.

Die Feuertaufe ist bestanden

Konzert des Bochinger Musikvereins mit dem Dirigenten Martin Pütz

Von Claudia Holzer-Rohrer

Oberndorf-Bochingen. Mit diesem Konzertabend hat der neue Bochinger Dirigent Martin Pütz in beachtenswerter Weise die erste Hürde bei der Integration der Jugend in das Hauptorchester genommen. "Ein Päckchen Zeit zu schenken", Zeit zum Entspannen, Zurücklehnen und Genießen – so wollte der Vorsitzende Roland Hauser das Doppelkonzert in der Adventszeit verstanden wissen. Das Geschenk war dann ein toller Bogen blasmusikalischer Vielfalt.

MV Bochingen beim Konzert 2011Der Auftakt gehörte den "MVB-Youngsters" und ihrem jungen Dirigenten Stefan Hauser. In "Free Spirit Ouverture" präsentierte sich der Nachwuchs gereift und gelassen. Mit "Cedarwood Holiday" ging es auf musikalische Urlaubsreise, und zum Abschluss wurde eine "Fiesta" gefeiert. Unverkennbar waren die Früchte intensiver Probenarbeit.

Nächste Termine

So, 24. Feb
Narrentreffen Vöhringen
Do, 28. Feb
Fasnet
Fr, 1. Mar
Fasnet
Sa, 2. Mar
Fasnet
So, 3. Mar
Fasnet
Mo, 4. Mar
Fasnet
Di, 5. Mar
Fasnet

Besucherzähler

1189898
Zum Seitenanfang