Presseberichte 2012

Mitglieder hängen jahrzehntelang ihr Herz an die Sache

Oberndorf-Bochingen. "Ehrungen finden dann statt, wenn die Gerechtigkeit ihren liebenswürdigen Tag hat" – anknüpfend an diese Worte von Konrad Adenauer rückte der Vorsitzende des Bochinger Musikvereins, Roland Hauser, im Rahmen des Adventskonzerts die Menschen in den Mittelpunkt, die ihr Herz an eine Sache hängen, Talent und Zeit einbringen und sich aktiv oder fördernd engagieren für die Gemeinschaft.

Die Geehrten 2012Mit der goldenen Ehrennadel des MVB mit Zahl wurden Horst Greber, Herbert Müller (50 Jahre aktive und passive Mitgliedschaft) sowie Ulrich Bach und Gerhard Meier (50 Jahre passive Mitgliedschaft) ausgezeichnet. Mit der goldenen Ehrennadel dekoriert und und zum Ehrenmitglied ernannt wurden Adolf Holzer (40 Jahre passive Mitgliedschaft), Uwe Braasch, Roland Hauser (40 Jahre aktive und passive Mitgliedschaft) sowie Jürgen Hartl ( 30 Jahre aktive Mitgliedschaft).

Bochinger überzeugen mit lebendiger Interpretation

Oberndorf-Bochingen. "Interessant ist jede Musikrichtung, wenn sie nur wirkungsvoll dargeboten wird" – wie sehr diese Aussage seine Arbeit als Dirigent durchdringt, das stellte Michael Müller beim Adventskonzert so eindrucksvoll unter Beweis.

Konzert 2012Unter seiner professionellen Stabführung überraschte die Bochinger Musikkapelle mit einem tollen Sound, präzisen Einsätzen und lebendiger Interpretation. Ein Abend zum Zurücklehnen und Genießen – da hatte der Vorsitzende Roland Hauser nun wirklich nicht zu viel versprochen. Bereits zum fünften Mal eröffneten die MVB Youngsters unter ihrem jungen Dirigenten Stefan Hauser das Adventskonzert mit Marschmusik. Dann kam mit "Set Fire to the Rain" Popsängerin Adele zum Zuge und mit den "Movie Adventures" von John Williams gelang ein interessanter Ausflug in die Welt der Filme. Viel Mühe und Ehrgeiz hätten sie in die Probenarbeit für dieses kleine Jubiläum gesteckt – das tat der Nachwuchs ganz keck kund – und der Applaus ließ nun keinen Zweifel an dieser Aussage.

Rebensaft und viel Musik gibt es beim Bochinger Weinfest

MVB Youngsters 2012"Der Wein ist unter den Getränken das nützlichste, unter den Arzneien die schmackhafteste und unter den Nahrungsmitteln das angenehmste", so pries schon der große Grieche Plutarch den köstlichen Rebensaft, der beim Bochinger Weinfest in allen Farben und Geschmacksrichtungen floss.

Kombiniert mit Musik verschiedenster Stilrichtungen konnten die Besucher den Rebensaft genießen.

Der Vorsitzende des Bochinger Musikvereins, Roland Hauser, zeigte sich mit dem Verlauf der Traditionsveranstaltung sehr zurifeden.

Mit ansprechender und gleichzeitig anspruchsvoller blasmusikalischer Literatur unterhielt der MV Aichhalden zum Frühschoppen.

Dann übernahmen die Musiker aus Holzhausen, und die weitere Unterhaltung war anschließend dem Gastgeber vorbehalten, der unter der Leitung von Stefan Hauser zuerst seine "Youngsters" präsentierte, bevor die Hauptkapelle zum Auslkang des Weinfestes spielte.

 

Quelle: Claudia Holzer-Rohrer, Schwarzwälder Bote Oberndorf

Nächste Termine

So, 24. Feb
Narrentreffen Vöhringen
Do, 28. Feb
Fasnet
Fr, 1. Mar
Fasnet
Sa, 2. Mar
Fasnet
So, 3. Mar
Fasnet
Mo, 4. Mar
Fasnet
Di, 5. Mar
Fasnet

Besucherzähler

1189906
Zum Seitenanfang