Passive Mitglieder stützen den Verein

Ehrungen | Bochinger Musiker für langjähriges Engagement von Verband und Verein ausgezeichnet

Ehrungen 2016Es sind die Aktiven, die den Musikverein Bochingen (MVB) in der Öffentlichkeit repräsentieren, den Veranstaltungen den Stempel aufdrücken und die Außenwirkung prägen.

Oberndorf-Bochingen. Doch nur gemeinsam mit den passiven Mitgliedern als finanzielle Förderer und Helfer im Hintergrund sei ein erfolgreiches Vereinsleben überhaupt möglich - so der Vorsitzende Roland Hauser, der im Rahmen des Jubiläumskonzerts einige Vereinsehrungen aussprach.

In seinem Amt als Kreisdirigent nahm Michael Müller die Verbandsehrungen vor. Da er einen Personenkreis auszeichnete, der unter seiner Dirigentschaft spielt, charakterisierte er die Geehrten treffend mit seinem speziellen Humor, was beim Publikum gut ankam.

Lukas Bihler, Thomas Bürkle, Anna-Lena Frommer, Sarah Gaberle, Konrad Lehmann und Sophie Wingerath erhielten für ihre zehnjährige aktive Tätigkeit die Ehrennadel in Bronze des Baden-Württembergischen Blasmusikverbandes und gleichzeitig die bronzene Vereinsehrennadel.

Der Dirigent der Jugendkapelle, Stefan Hauser, spielt seit 20 Jahren im Musikverein. Dafür wurde ihm die silberne Verbandsehrennadel und die silberne Vereinsehrennadel verliehen.

30 Jahre aktives Spielen honorierten Verband und Verein mit Gold, eine Auszeichnung, welche sich Bernd Konantz verdient hatte. Mit dieser Auszeichnung ist eine Ehrenmitgliedschaft im Musikverein Bochingen verbunden.

Auch der Vorsitzende Roland Hauser wurde von Dirigent Michael Müller ausgezeichnet - mit dem silbernen Ehrenzeichen des Kreismusikverbandes Rottweil-Tuttlingen.

Seit 40 Jahren sind Martina Indolfo und Oswald Maier unter anderem als passive Mitglieder dem Musikverein verbunden. Dafür erhielten sie die goldene Vereinsehrennadel und die Anerkennung als neue Ehrenmitglieder.

Die höchste Stufe der Vereinsehrungen haben Günter Schäfer (50 Jahre passiv) und Franz Rohrer (50 Jahre aktiv und passiv) erklommen. Gewürdigt wurde diese lange Zeit der Unterstützung mit der Vereinsehrennadel mit Zahl.

 

Quelle: Claudia Holzer-Rohrer, Schwarzwälder Bote Oberndorf

Zum Seitenanfang